Der mobob® Mulchmäher ist:

flüsterleise und komfortabel

Das Mulchmähen mit mobob® ist entspannend, weil er leicht und leise ist und sich einfach lenken lässt.

 

Mit einem Schallleistungspegel von ca. 40 dB(A) ist der mobob® Mulchmäher im Betrieb nicht lauter als das Rascheln von Blättern oder das Rauschen eines Baches. Dafür sorgt der Einsatz von besonders geräuscharmen und qualitativ hochwertigen Industrie-Gleichstrommotoren.

 

Die kugelgelagerten Vorderräder mit Durchmessern von 20 cm haben breite Rillen-Profile, die zusammen mit dem geringen Eigengewicht des Mähers Spuren auf dem Rasen verhindern. Mit der hinteren Lenkrolle lässt sich mobob® kinderleicht um Hindernisse manövrieren und am Ende einer Mähbahn ohne Kraftaufwand wenden.

Fahrgestell und Holm sind aus pulverbeschichtetem Aluminium. Für Transport und Lagerung kann der Holm umgeklappt werden.

 

Die mobob® Mähbox enthält drei Gleichstrommotore mit je 20 W Leistung. Sie wird entsprechend der gewünschten Schnitthöhe in das Fahrgestell eingehängt.

Die handliche mobob® Akkubox mit einem 12V-Blei-Gel-Akku und einer Kfz-Euro-Bordsteckdose dient der mobob® Mähbox zur Stromversorgung. Nach dem Mähen wird die mobob® Akkubox aus dem Fahrgestell entnommen und bequem zum Ladegerät getragen. 

Das Fahrgestell mit einem Gewicht von 5,5 kg, die mobob® Mähbox mit einem Gewicht von 4,4 kg und die mobob® Akkubox mit einem Gewicht von 6,3 kg lassen sich komfortabel einzeln transportieren.